Willkommen bei genussgenie.de

 

Es ist eine Gabe zu genießen - so formulierte es im November 2004 der Spitzenkoch Manfred Stocker in einer Kochbuchwidmung. Treffender lässt es sich kaum ausdrücken. In diesem Sinne finden sich auf den folgenden Seiten Kommentare und Bemerkungen zum Thema 'Genussvoll speisen in und um Hamburg' inklusive persönlicher Restaurantempfehlungen. Auch manch' eindringliche Warnung soll nicht fehlen, gedacht nicht als bloße Häme, sondern als wohlmeinender Hinweis an den jeweiligen Küchenchef, vielleicht an der einen oder anderen Stelle zu feilen.

Die Restaurantkritiken auf genussgenie.de entziehen sich jeder Objektivität; sie entspringen allein persönlichen Vorlieben und subjektiven Werturteilen, erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sollen neben gefälliger Unterhaltung dem allzu oft darbenden, hilfesuchenden Feinschmecker nützliche Fingerzeige geben.

genussgenie.de wird als rein privates Projekt / Hobby betrieben und dient keinerlei kommerziellen Interessen - es sei denn, der geneigte Leser möchte Verlinkungen von Restaurantseiten oder von Kochbüchern zu gewerblichen Anbietern (z.B. zu amazon) als kalten Kommerz einordnen. Seine Restaurantrechnungen zahlt das Genussgenie stets selbst. Unter den besprochenen Büchern finden sich gelegentlich auch solche, die es als kostenlose Rezensionsexemplare von Verlagen erhalten hat.

Diese Website verwendet Google Adwords, darum hier die Hinweise zum Datenschutz.

Etwas Werbung in eigener Sache: Der neue Roman ist im Juli 2017 unter dem Titel 'Rotblaue Nelken' erschienen. Gourmets werden damit kaum auf ihre Kosten kommen, denn in den Fünfzigern - das Buch spielt im Sommer 1953 - hieß Butter zwar noch gute Butter, es ging aber damals für die meisten mehr um's schlichte Sattwerden denn um filigran ausgefeilte Kochkunst:

Der neue Fünfziger-Jahre-Roman von Wolfgang A. Gogolin. Titel: Rotblaue Nelken

 

Letzte Aktualisierung: 24.08.2017

Die neuesten 11 Bewertungen:

Die kleine Fischerstube
Vlet an der Alster
Eisenstein
Klosterküche (Bad Doberan)
Zur alten Mühle
Se7en Oceans
Marienhof (Neustadt/Holstein)
Jadalnia
Treudelberg
Alte Hafenkneipe (Kühlungsborn)
Nordlicht

Kochhaus

   Kreuzfahrtschiff AIDAluna:

Restaurant Rossini

 

Sushi-Bar

---

Kreuzfahrtschiff AIDAsol:

Buffalo Steakhouse

 

Sushi-Bar

 

Restaurant Rossini

Veranstaltungen

Markt in der Fabrik

Erster Indoor-Gourmetmarkt in Hamburg:

"Markt in der Fabrik" ist der erste Feinschmecker-Markt, der die Hamburger auf einen kulinarischen Kurztrip entführt, ohne, dass schlechtes Wetter die Pläne durchkreuzen könnte. Viele kleine und spezielle Anbieter, sehr familiär.
Termine: jeden Samstag von 9:30 bis 14:30 Uhr in der Altonaer Fabrik (Barnerstraße 36, 22765 Hamburg)

http://www.marktinderfabrik.de

  

 


12. Food Market
am 02. und 03. September 2017 in der Hamburger Großmarkthalle

Rund 30.000 Besucher schauen jedes Jahr vorbei. Unter dem Motto „Aus der Region für die Region“ präsentiert der Food Market Hamburg seit 7 Jahren frische, vielfältige und überwiegend gesunde regionale Zutaten in Zubereitungsformen, von denen man sonst nur träumen kann.

Das Event wird alljährlich gemeinsam mit der Zeitschrift „Der Feinschmecker“ veranstaltet, dementsprechend hochkarätig ist auch der gastronomische Anspruch.

  

 

Bilder vom Food Market 2009

 

 

 

 

Listinus Toplisten

 
 
genussgenie.de